Aktuelles

Urteil Bundesgericht über die Zustimmung zur Übertragung von Aktien und Eintragung im Aktienbuch im Zusammenhang mit der Ausübung eines vertraglichen Vorkaufsanspruchs (Business Judgment Rule, Durchgriff)

21.08.2019
Vorkaufsanspruchs

Das Bundesgericht hat sich in einem neuen Leitentscheid 4A_623/2018 vom 31. Juli 2019 mit dem Verhältnis eines vertraglichen Vorkaufsanspruchs an vinkulierten Aktien zur Befugnis des Verwaltungsrats der Gesellschaft gemäss Art. 685a Abs. 1 OR zum Ankauf eigener Aktien auf Rechnung Dritter und der Verweigerung der Übertragung auf die Vorkaufsberechtigte befasst.

Über 2 Millionen FTTH Glasfaseranschlüsse für die Schweiz – Swiss Fibre Net, eine der führenden Schweizer Breitbandanbieterinnen, geht zusammen mit Salt und Sunrise in die Offensive

07.06.2019
Swiss Fibre Net

Die Swiss Fibre Net AG (SFN) soll in den kommenden 5 - 10 Jahren über 2 Mio. Haushalten in der ganzen Schweiz Zugriff auf ein Produktangebot für Internet Zugang und TV via Glasfaser ermöglichen.

SwissLegal mit am internationalen Round-Table an der Universität Bordeaux

05.06.2019
Round-Table Bordeaux 2019

Dr. iur. Nicolas Rouiller, Partneranwalt von SwissLegal Rouiller&Associés Avocats SA und Professor an der Juristischen Fakultät der Moskauer Finanzuniversität, präsentierte am 4. Juni 2019 an der Universität Bordeaux anlässlich der zweiten Internationalen Tagung 2019 der Vereinigung Henri Capitant des amis de la culture juridique française, einen Gesamtbericht rund um die Thematik der Solidarwirtschaft .

SwissLegal Frühlingstagung 2019 – alle Zeichen stehen auf Erweiterung

16.05.2019
SwissLegal Frühlingstagung 2019 – alle Zeichen stehen auf Erweiterung

Die SwissLegal-Gruppe hat am 7. Mai 2019 zur Juristentagung ins Hotel Radisson am Airport Zürich geladen. Die halbjährlichen Juristentagungen bezwecken den fachlichen Knowhow-Austausch sowie die Pflege des Netzwerkes innerhalb der Gruppe und bieten dabei auch eine gute Gelegenheit, über aktuelle Geschäftsaktivitäten zu informieren. Im Zentrum stand insbesondere die Gruppen-Erweiterung in Luzern (Meggen). Durch den Anlass führten Mauro Lardi (Verwaltungsratspräsident) und Heinrich Spühler (Geschäftsführer), welche dem Publikum ein buntes Frühlingsprogramm in Deutsch und Französisch zusammenstellten und damit nicht nur eine Brücke in die Romandie, sondern gleich bis nach Frankreich schlugen.