Zum Inhalt springen
Unternehmensnachfolge, 2. Auflage (2022)Unternehmensnachfolge, 2. Auflage (2022)

Interdisziplinäres Handbuch zur Nachfolgeregelung

Herausgeber:
Mauro Lardi / David Dürr / Nicolas Rouiller (Hrsg. / éds)

Unternehmensnachfolgen sind in der Schweiz ein volkswirtschaftlich bedeutendes und aktuelles Thema. Die Schweiz verfügt über rund 590’000 KMU-Betriebe mit 1–249 Mitarbeitenden. Sie beschäftigen schweizweit insgesamt rund zwei Drittel aller Arbeitstätigen. Bei 20 % der KMU steht in den nächsten 5 Jahren die Übergabe des Unternehmens bevor. Die Nachfolgeplanung betrifft die Unternehmer selbst, die familiäre und erbrechtliche Fragen sowie die eigene Steuer- und Vorsorgesituation regeln wollen. Oft besteht auch der Wunsch, dass das Lebenswerk fortgesetzt wird. Der Nachfolger muss indessen die Finanzierung der Übernahme sicherstellen und das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen. Das vorliegende Handbuch richtet sich sowohl an Unternehmer wie auch an (deren) Nachfolger und deckt dabei neben rechtlichen auch weitere zentrale Themen der Unternehmensnachfolge ab. Unter anderem beantwortet es folgende Fragen:

  • Wie kann ein Unternehmen im Hinblick auf die Übertragung umstrukturiert werden?
  • Welche ehe-, erb- und vorsorgerechtlichen Dispositionen können getroffen werden?
  • Welche steuerlichen Aspekte sind im Rahmen der Nachfolgeplanung zu berücksichtigen?
  • Wie ist das Unternehmen zu bewerten und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie finde ich rechtzeitig einen potenziellen Nachfolger und bereite diesen vor?
  • Wie kann ein Wissens- und Erfahrungsverlust im Rahmen der Nachfolge vermieden werden?
  • Welche Chancen für Veränderungen können sich aus einer Nachfolge ergeben und was bedarf es, dass der Nachfolger erfolgreich ist?